Auf dem Brocken passieren seltsame Dinge...

Juhu, es ist nichts dazwischengekommen und es hat geklappt. Pünktlich - äh, das war es dann doch nicht ganz - 9.30 Uhr düsten fünf Aufstiegswillige zum Brocken: Manu, Nadja, Matze, Jens und ich.

Gegen 11 Uhr begann dann unser Aufstieg in Schierke. Positive Meldungen meines Vaters weckten Hoffnungen: 30 km Fernsicht und Sonnenschein, was uns der Fahrer einer Schneeraupe bestätigen konnte. Und so war es endlich mal wieder ein Aufstieg ohne wetterliche Behinderungen. War auch ganz gut, schließlich hatten wir drei Schlitten für die Abfahrt dabei. Gegen 14 Uhr trafen wir dann auf dem Gipfel ein, was nebenstehendes Webcam-Foto beweist. Und oh wirkliche Sensation, das Wetter war zum ersten Mal seit langem bei einer meiner Brockenbesteigungen wieder so richtig schön. Wenn sich die Sonne auch so langsam verzog, die 30 km Sicht hatte man wirklich. Der winterliche Normalefall liegt da oben ja schließlich bei wenigen Metern. :-)

Nach kurzer Rast beim Brockenwirt ging es dann an die Abfahrt. Die Schlittenbesetzungen wurden diplomatisch gelost und schon ging es los. Die Straße war für Schlitten in einem perfekten Zustand und so ging es anfangs ganz gut. Später hatten wir dann etwas Probleme mit dem Schwung, aber irgendwie sind wir alle runtergekommen.

Fazit: wirklich schöner Freitag und die Erkenntnisse dass es auf dem Brocken auch mal schön sein kann und meine beiden Schlitten irgendwie immer nach rechts gezogen haben. ;-)






Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar author images supported.