Landtagswahlen

Das ist schon ein komisches Bild, vor allem so unterschiedlich. Während es in Brandenburg für mich noch akzeptabel abgelaufen ist, auch wenn die DVU wieder im Landtag sitzt (die wohl weiterhin getrost ignoriert wird), sieht es in Sachsen richtig schlimm aus - da regiert dann wohl ein schwarz-braune Suppe oder was? Sorry, aber mit den Sachsen will ich nicht ein Bundesland teilen - wenn schon Neuaufteilung der Bundesländer, dann lieber mit Brandenburg.

Aber interessant ist dann vor allem die Frage nach der Regierungsbeteiligung. In Brandenburg kann sich es die SPD aussuchen. Entweder gegen die SPD-Führung mit der PDS kuscheln oder aber das meiner Meinung nach mehr nichtsbringende Zusammentun mit der CDU. Kein Grün, keine FDP, DVU wird ignoriert - bleiben nur drei Parteien...

In Sachen sieht es für mich wohl nach einer CDU-FDP Koalition aus. Die NPD mit genauso viele Mandaten wie die SPD. Und meiner Ansicht sind die viel gefährlicher als die marionetten-gesteuerten DVU-Kollegen. Und richtig sicher wäre die CDU-FDP Koalition nicht. Wird eine spannende Legislaturperiode. :-(

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA