Kinderträume noch realer

Dank Nico habe ich mir heute mal die Zeit genommen um rauszukriegen wie man seine Lego-Modelle rendern kann. Und siehe da - nach Lektüre mehrerer Webseiten klappt es:

Achja, wer das dann auch mal probieren möchte, braucht neben der Standardaustattung noch folgendes:

  • L3P (wandelt die LDRAW-Modelle in ein POV-Ray-Format um)
  • LGEO (eine Povray-Bibliothek, welche die Teile Lego realisitischer aussehen lässt, geht auch ohne)
  • L3PAdd-On (wer auf Kommandozeilenarbeit mit L3P verzichten möchte, geht auch ohne)
  • POV-Ray (das eigentliche Programm zum Rendern)

Feuerwache

Einer unserer (mein Bruder und ich) größeren Lego-Bausätze. Entstanden unter tatkräftiger Hilfe meines Bruders, welcher die kleine Feuerwehr rechts und den Hubschrauber (leider fehlen hier Schläuche) alleine und das große Löschfahrzeug in der Mitte teilweise gebaut hat. Das Feuerwehrfahrzeug links gehört eigentlich nicht zur Feuerwache.

Kinderträume

Ich weiß gar nicht wieso, aber irgendwie habe ich wieder mal nach Lego gegoogelt. Da mir bei meinen Lego-Modellen eine Bauanleitung fehlt, war ich natürlich über die Brickshelf Library vollends glücklich, weil ich dort endlich meine fehlende Anleitung gefunden habe. :-)

Irigendwie entstand dann der Drang das Ding mal wieder zu bauen. Da ich aber wegen Tim nicht unbedingt die ganzen Kleinteile aus dem Schrank holen wollte, habe ich nach Simulationsprogrammen gesucht. Und siehe da, ich bin fündig geworden.

"Kinderträume" vollständig lesen