Kyrill

Wir haben Kyrill nahezu unbeschadet überstanden. Während halb Magdeburg stundenlang im Dunkeln saß, im Norden und Süden der Stadt sind Hochspannungsmasten umgeknickt, hat bei uns das Licht lediglich ein paar mal geflackert.

Aber genau diese Ausfälle in der Stadt haben die Kabelanlage unseres Anbieters ewt zerstört. So wie ich das sehe wird das ein fernseh- und radiofreies Wochenende.

Update 20.01. 20 Uhr: Fernsehen ist mittlerweile wieder da. Aber die Reperatur der Hochspannungsmasten dürfte noch etwas dauern. Ich bin da heute mit der Eisenbahn auf dem Weg nach Halberstadt vorbeigefahren. Da sind nicht nur ein paar Masten ungeknickt, sondern ganze Reihen.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.