Bretten

Die letzten zwei Tage habe ich in der baden-württembergischen Kleinstadt Bretten (nennt sich aber Große Kreisstadt ;-)) verbracht. Die Stadt ist eigentlich völlig unspektakulär, ein schicker kleiner Stadtkern aber sonst nicht viel mehr.

Viel interessanter ist aber die Tatsache, dass Bretten am Donnerstag Deutschlands wärmster Ort war, 21,4 °C zeigte das Thermometer. Und das kann ich nur bestätigen, denn den Nachmittag haben wir auf dem Markt in einem Straßencafé verbringen können. :-)

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.