Vorgezogener Weihnachtsmarkt

Gestern hat in Magdeburg inoffiziel der Weihnachtsmarkt geöffnet. Nicht offiziell, weil das ganze unter dem Namen Eulenspiegelfest firmiert. Aber irgerndwie sieht das für mich immer wie ein Test für den in drei Wochen startenden Weihnachtsmarkt aus. Bezüglich der Fressalien muss man jedenfalls auf nichts verzichten. Und die Innenstadthändler testen auch gleich den Sonntagsverkauf, wobei sich das bei dem Wetter an diesem Wochenende wohl nur für das Allee-Center gelohnt haben dürfte.

Daher gibts auch ein Lob von mir, ich habe heute die Schmalzkuchensaison eröffnen können. Original lecker Magdeburger Schmalzkuchen, sowas leckeres gibt es nur hier!

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Wolfgang am :

*..nur hier?
und bei Opa in Blankenburg?
Antwort

Clicki am :

*Bei Opa gibts die leckersten Kreppelchen der Welt, aber das ist ja auch eine ganz andere Liga. ;-)
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.