Reifenpannen

Vor ein paar Wochen war an unserem Kinderwagen der Reifen platt. Nachdem ich ihn dann zweimal vergeblich geflickt hatte, haben wir einen - nicht ganz passenden - Ersatzschlauch eingebaut. Nicht ganz passend, weil es offensichtlich nicht so einfach ist für einen Kinderwagen Ersatzmaterial zu beschaffen.

Nun passierte Steffi lezten Dienstag die Situation, das auf einer Seite beide Räder platt waren. Schläche dieses Mal zur Sicherheit gleich gewechselt.

Und was passiert Steffi heute? Auf der anderen Seite beide Räder platt.

Tolle Wurst, wäre wohl klug in neue Mäntel zu investieren. Nur wo bekommt man dafür Ersatzmaterial, in den Kinderfachmärkten jedenfalls nicht. :-(

Update: Wenn uns in den Magdeburger Kinderfachmärkten nicht geholfen wird, muss ein anderer Laden ran. Und ist gibt auch noch Märkte in denen man gut beraten wird. Im Babyland Harz hätte wir die Original-Reifen bekommen können, wir haben jetzt aber komplett neue Räder gekauft. Und zwar welche ohne Schläche.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Evi am :

*Wegwerfgesellschaft!
Es ist nicht vorgesehen, einen KiWa für zwei Kinder zu nutzen! Beim zweiten Kind hat man schließlich einen neuen KiWa zu kaufen! Nutzungsdauer max. 2 Jahre! Also, haltet euch beim nächsten mal dran!
Antwort

anja am :

*hallo jörg,

ich wollte eigentlich helfen und habe mich mal im freundeskreis umgehört, weil es da ja nur gebauchte kiwas gibt. aber es hat(te) keiner solche probleme wie ihr. da wurde höchstens mal geflickt und der flicken hat dann gut gehalten, obwohl die kiwas auch für 2 oder mehr kinder benutzt wurden.

von welcher firma ist den euer "pannen-wagen"? da sollte man seine bekannten wohl vor einem kauf warnen.

liebe grüße von anja
Antwort

Clicki am :

*Danke Anja für deine Unterstützung.

ber ich denke nicht das es ein spezielles Problem des Kinderwagens ist, deswegen würde eine Verunglimpfung hier sicher nicht sinnvoll sein.

Es ist einfach so dass der Wagen lange im Keller stand und das Gummi wohl nicht vertragen hat. Das die Panne wiedergekommen ist, kann nur am nicht richtig passenden Schlach, sowie eines vermutlich noch im Reifen sitzenden Fremdkörpers verursacht worden sein. Den ich dann allerdings nicht gefunden habe. :-(
Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.