Spitzenreiter, hey!

Nach zwei schwachen Spielen des FCMs stand heute das Spiel im größten Stadion der Liga an, im Leipziger Zentralstadion hieß unser Gegner Sachsen Leipzig. Nachdem wir in der letzten Saison hier sehr sicher mit 2:0 siegen konnten, tat sich der Club in diesem Jahr etwas schwerer. Und das wo man so souverän die Tabelle angeführt hat.

Und so waren in der ersten Halbzeit beide Mannschaften ebenbürtig. In der ersten halben Stunde waren Torchancen auch Mangelware - was sich in der letzten Viertelstunde der ersten Halbzeit erfreulicherweise änderte. Doch auch haufenweise Torchancen halfen nicht - in der wie ich finde besten Spielphase des Clubs.

In Halbzeit zwei schienen die Sachsen motivierter, hatten nun mehr vom Spiel. Doch Magdeburg stand hinten sehr sicher und lies wenig Torchancen zu. Und trotzdem Leipzig mehr Spielanteile hatte, Magdeburg hatte mehr Torchancen. Doch verwandeln konnte man keine. Die Erlösung in der 72. Minute als Neuman einen Freistoß über die Mauer in die Ecke des Tores setzte. Und auch wenn die Schlussphase hektisch wurde, so richtig gefährlich wurde es nur noch einmal.

Und so feierten wir einen guten, weil clever erspielten, Sieg. Die Tabelle führen wir also weiter an. Bleibt zu hoffen dass die kurze Schwächephase mit diesem Sieg wieder beendet ist, denn die Saison ist noch lang.

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar author images supported.