Spitzenreiter, hey!

Nach zwei schwachen Spielen des FCMs stand heute das Spiel im größten Stadion der Liga an, im Leipziger Zentralstadion hieß unser Gegner Sachsen Leipzig. Nachdem wir in der letzten Saison hier sehr sicher mit 2:0 siegen konnten, tat sich der Club in diesem Jahr etwas schwerer. Und das wo man so souverän die Tabelle angeführt hat.

Und so waren in der ersten Halbzeit beide Mannschaften ebenbürtig. In der ersten halben Stunde waren Torchancen auch Mangelware - was sich in der letzten Viertelstunde der ersten Halbzeit erfreulicherweise änderte. Doch auch haufenweise Torchancen halfen nicht - in der wie ich finde besten Spielphase des Clubs.

In Halbzeit zwei schienen die Sachsen motivierter, hatten nun mehr vom Spiel. Doch Magdeburg stand hinten sehr sicher und lies wenig Torchancen zu. Und trotzdem Leipzig mehr Spielanteile hatte, Magdeburg hatte mehr Torchancen. Doch verwandeln konnte man keine. Die Erlösung in der 72. Minute als Neuman einen Freistoß über die Mauer in die Ecke des Tores setzte. Und auch wenn die Schlussphase hektisch wurde, so richtig gefährlich wurde es nur noch einmal.

Und so feierten wir einen guten, weil clever erspielten, Sieg. Die Tabelle führen wir also weiter an. Bleibt zu hoffen dass die kurze Schwächephase mit diesem Sieg wieder beendet ist, denn die Saison ist noch lang.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.