Eröffnung der grünen Zitadelle

Gestern abend kamen wir in den Genuss, uns das neue Hundertwasserhaus in Magdeburg mit dem Namen "Grüne Zitadelle" wenige Stunden vor der offiziellen Eröffnung anzuschauen. In Dunkelheit und mit Kerzenschein konnte man das Haus auf drei verschiedenen Routen erkunden. Wie es von außen aussieht weiß jeder - meiner Meinung nach passt es hier in Magdeburg gut. Innen war ich überrascht, dass es nicht so streng verspielt gebaut ist wie die Außenfassade, aber auf die kleinen Details hat man geachtet. Dazu zählen die Fließen der Bäder und im Treppenhaus genauso wie die abgerundeten Ecken an den Wänden. Auffallend war aber dass die Treppenhäuser sehr eintönig wirkten, hier fehlten die Details.

Bei den Wohnungen findet man wenige identische, jede scheint ein Unikat. Das eine besticht durch die Raumformen, dass andere durch die Fenster und ein anderes mit seinem Baummieter. Aber erschreckend waren in unseren Augen die kleinen Raumgrößen. Was durch die hohen Quadratmeterpreise erklärt werden kann ist vermutlich nicht jedermanns Sache. Meist nur ein gößeres Zimmer um die 20 - 25 m², sonst eher 11-15 m², für mich eindeutig zu klein. Zumal durch die besonderen Raumformen der eigenen Kreativität Grenzen gesetzt werden, als störend habe ich auch diverse Säulen in den Räumen empfunden, in einem Zimmer sogar direkt vor der Tür. Die Bäder waren eher kleine Kammern, weil auch max 10 m² und fast ausschliesslich ohne Fenster. Wanne und Dusche gab es nicht in Kombination, dafür war das WC meist in einem extra Raum.

Fazit, eine Wohnung in der grünen Zitadelle ist was für etwas betuchtere Menschen mit dem Hang für das Besondere, die auch noch kinderlos sein sollten. Denn auch wenn im Haus ein Kindergarten ist, für kleine Kinder halte ich das Haus konstruktionsbedingt völlig ungeeignet. Also nichts für uns, höchstens später als Zweitwohnung für die Visitenkarte. ;-)

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.