Dominoeffekt

Diese Woche hat sich eindrucksvoll gezeigt wie wichtig ein leistungsfähiger Nordbrückenzug für den gesamten Magdeburger Innenstadtbereich ist.

Seit Montag fanden nämlich in der Markgrafenstraße Kanalbauarbeiten statt, so dass hier eine Fahrspur gesperrt werden musste. Was ich nicht so vermutet hätte, wie gravierend die Auswirkungen im Berufsverkehr waren:

Nicht nur die direkt dahinter liegenden Straßen waren betroffen, sondern auch die Ost-West-Achse auf der Ernst-Reuter-Allee. Das kam vermutlich daher, dass viele Autofahrer die Baustelle ganz clever über die Strombrücke umfahren wollten, was aber sicher eher nutzlos war.

Seite heute ist die Straße wieder frei.

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar author images supported.