Computerstress

Ich habe mal wieder Stress mit meinem Computer, in diesem Fall auf Arbeit. Ich habe auf meinen Computer den Acrobat Reader 6.0 installiert gehabt. Für ein Projekt musste ich mir dann den Acrobat, leider nur Version 5.0, installieren.

Seit diesem Tag ist das PDF-Plugin in meinen Browsern im Eimer, wenn ich ein PDF öffne erscheint: "Cannot find PDF-Plugin". Adobe empfielt in diesem Fall, alle Versionen zu installieren und dann nur eine Version zu installieren. Den Reader 6 kann ich auch problemlos installieren, nur den Acrobat krieg ich nicht mehr runter. Denn er versucht  gleich sämtliche Acrobats mit Version <= 5 mit zu deinstallieren.

Das Problem, Acrobat Reader 5 ist auf diesem Computer über unseren Applikationsrechner installiert.  Das kann die Deinstallationsroutine erwartungsgemäß natürlich nicht dort weginstallieren, lässt dann aber die komplette Deinstallation scheitern.

Irgendjemand eine gute Idee?

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

Comments

Display comments as Linear | Threaded

tosch on :

*ja: mach's halt von hand. lösche die acrobat-dateien auf der festplatte und suche in der registry nach allen werten, die acrobat abgelegt haben könnte (im zweifel vorher exportieren - man weiß ja nie...).

wenn du's einfacher haben willst: die acrobat plugins von hand löschen (welchen browser benutzt du?) und danach den reader neu installieren.
Reply

Clicki on :

*So klug war ich auch schon...

Plugin-DLLs habe ich alle gelöscht. Nix.

Registry nach Acrobat-Einträgen durchforstet entfernt. Nur nicht die mit den CLASS-IDs, da habe ich mich nicht rangetraut. Auch wieder nix...

:-(
Reply

tosch on :

*welchen browser benutzt du?

was sagt "about:plugins" im browser?

in der registry wirklich alle verweise zu acrobat entfernt? die class-ids können auch weg - wie gesagt: im zweifel die schlüssel exportieren. wenn was nicht funktioniert, wieder importieren ;-)
Reply

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar author images supported.