Deutsch für OBU

Für meinen gerade geschriebenen Eintrag 'Mautsystem weckt Begehrlichkeiten' bin ich auf mehrere Schreibweisen für die OBU gestossen:

Die Wikipedia schreibt On-Board-Unit. Die ARD mit W wie Wissen schreibt dagegen On-Bord-Unit. Der Betreiber Toll-Collect nennt das Gerät On-Board Unit. Und einer der Hersteller, nämlich EFKON, nennt sein Produkt dann On Board Unit. Toll.

Ist das schonmal jemand aufgefallen? ;-)

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Konrad on :

*Scharf beobachtet ... im Zweifel würd ich ja sagen, der Entwickler sprich Toll-Collect sagt wie's heißt.
Aber da die Unterschiede bis auf die ARD lediglich in der Setzung Bindestriche liegen, würde ich auf die Frage: "Was gehört nicht in diese Reihe?" sagen, "On-Bord-Unit" ... denn vorne Englisch, hinten Englisch und in der Mitte Deutsch?
Reply

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar, Pavatar author images supported.