Tolle Bank

Heute war ich zur Deutschen Bank mein Konto kündigen, da man ab Freitag dafür Geld sehen will. Unten noch schnell versucht einen letzten Kontoauszug zu ziehen, und was sagt mir der Drucker da: "Karte abgelaufen! Bitte wenden Sie sich an einen Kundenbetreuer.". Na tolle Wurst, die galt nur bis 2004. Jetzt frag ich mich aber warum die mir keine neue Karte geschickt haben.

Ne, in letzter Zeit war ich doch eher unzufrieden, bis heute haben Sie es ja auch nicht geschafft meine Adresse zu ändern. Jetzt brauchen sie es aber auch nicht mehr...

Erste Großveranstaltung

Heute war seit unserem Umzug nach Brückfeld die erste Großveranstaltung im Elbauenpark. Irgendwie waren wir neugierig was da heute so abgeht, ein Verkehrschaos - vor allem durch parkende Autos - von der Bördelandhalle sind wir ja gewöhnt. Außerdem hat man ja des öfteren mal Anwohnerbeschwerden

Heute lud Radio SAW zum MEGA-Ei 2005. Aber außer das heute nachmittag und abend ein Verkehr wie zu Stoßzeiten herrscht ist nicht viel davon mitzukriegen. Ich habe hier nicht einen einzigen Ton wahrgenommen. :-(

Evtl. hat der am Abend einsetzende und immer dichter werdende Nebel der Veranstaltung etwas entgegengewirkt. Ab 19 Uhr war jedenfalls bereits abgehender Besucherverkehr wahrzunehmen. ;-)

Das Ende eines Stadions

Nachtrag vom Donnerstag:

So sahen aller der Flutlichtmasten des Ernst-Grube-Stadions am Donnerstag nachmittag aus. Geknickt, oder eher eingeknickt. Damit ist nun endgültig das Ende des Stadions eingeläutet und die Silhouette von Magdeburgs Osten ist nachaltig verändert.

Eigentlich wollten wir die Sprengung am Donnerstag morgen sogar filmen. Doch als wir pünktlich 10 Uhr auf das interessante Schauspiel warten wollten war es auch schon beendet. Denn die Sprengung wurde wegen der Witterungsverhältnisse auf Mittag verschoben. Und die schlechte Witterung bestand darin, dass man wegen dichten Nebels von unten nicht die Spitze der Masten sehen konnte. Mittag hatten wir dann leider keine Zeit... :-(

Dafür möchte ich aber mit ein paar Verweisen auf Bildergalerien zum Stadionabriss dienen:
Bye, bye Ernst-Grube-Stadion!

[Mobile-Blogging] Auto gekauft

Eben gerade in Leipzig unterschrieben. Ford Focus Kombi knapp ein Jahr alt.

Update:



Das ist das Auto was wir fast gekauft hätten. Wir haben es zumindest schonmal durch Leipzig fahren dürfen (man haben die da in der Gegend schlechte Straßen).

Aber viel anders ist das jetzt gekaufte Auto nicht, das grau ist ein bisschen satter und der Wagen hat knapp die Hälfte der km weniger auf dem Buckel.

Na mal gucken, erstmal soviel Geld auftreiben. ;-)

Internet-Telefonie

Seit einer Woche kann ich nun auch übers Internet telefonieren. Ich habe mich von meinem Bruder für Skype überzugen lassen. Laut seiner Aussage von der Sprachqualität unübertroffen. Und ich muss sagen ja, das gefällt mir.

Ich kann damit momentan nur andere Skype-Teilnehmer anrufen, aber mit den kostenpflichtigen Diensten Skype-In und Skype-Out lässt sich auch dieses Manko beheben. Allerdings scheinen mir hier die Kosten bei Skype noch zu hoch, davon ab dass es noch keine deutschen Nummern gibt.

Wenn ich nun also meinen Internetanschluss vom Telefonanschluss entkoppeln könnte, dann könnte ich mir VoIP, so das Fachwort, gut vorstellen.

Achja, bei Skye erreicht man mich unter clickklack.

Datenbankmodellierung

Ich muss mich heute mal lobend über den DBDesigner von fabFORCE.net äußern. Mit diesem Programm kann man Datenbanken grafisch modellieren. Es ist OpenSource und für Windows und Linux erhältlich. Es ist zwar nicht so umfangreich wie Rational Rose oder Visio, ist dafür aber auf MySQL spezialisiert. Das heißt es kennt alle Datentypen und kann auch die Datenbank selbst aus dem Modell generieren. Nicht zu vergessen auch die Funktion für die Reverse-Erstellung aus einer bestehenden Datenbank.

Das Bild entstammt einem mit dem DBDesigner erstellten Modell an dem ich zur Zeit arbeite.

Virusinfektion

Tim ist mal wieder außer Gefecht. Steffi musste Tim gestern im Kindergarten wegen Durchfalls abholen und dann sind sie gleich zum Arzt. Der hat dann nur auf Virusinfektion getippt und Tim vorsorglich eine Woche krank geschrieben. Man gut das Steffi eh Urlaub hat, nur schade dass ich jetzt wohl keinen mehr krieg. :-(

Computerstress

Ich habe mal wieder Stress mit meinem Computer, in diesem Fall auf Arbeit. Ich habe auf meinen Computer den Acrobat Reader 6.0 installiert gehabt. Für ein Projekt musste ich mir dann den Acrobat, leider nur Version 5.0, installieren.

Seit diesem Tag ist das PDF-Plugin in meinen Browsern im Eimer, wenn ich ein PDF öffne erscheint: "Cannot find PDF-Plugin". Adobe empfielt in diesem Fall, alle Versionen zu installieren und dann nur eine Version zu installieren. Den Reader 6 kann ich auch problemlos installieren, nur den Acrobat krieg ich nicht mehr runter. Denn er versucht  gleich sämtliche Acrobats mit Version <= 5 mit zu deinstallieren.

Das Problem, Acrobat Reader 5 ist auf diesem Computer über unseren Applikationsrechner installiert.  Das kann die Deinstallationsroutine erwartungsgemäß natürlich nicht dort weginstallieren, lässt dann aber die komplette Deinstallation scheitern.

Irgendjemand eine gute Idee?

Product-Bundling

Womit verdient eigentlich Deichmann mehr Geld? Mit den Schuhen, oder mit den Schuheinlagen und Sprays, dass sie dem Schuhkäufer an der Kasse zusätzlich aufschwatzen?

Einen ähnlichen Weg geht ja seit knapp einem Jahr auch McDonalds, dort versucht der Verkäufer garantiert immer noch ein Dessert an den Mann oder die Frau zu bringen.

Hallo Arbeitswelt!

Ab 1.4. bin ich Vollzeit-Angestellter, endlich ein Job. :-)

Na mal gucken ob das was für mich ist, ist zwar Programmieren aber in einer für mich völlig unbekannten Welt. Das wird natürlich auch Umstellungen im Tagesablauf mit sich bringen, vielleicht muss ich doch vor 8 Uhr aufstehen. Naja, Freizeit adé! :-(

Berufskraftfahrer

Heute bin ich - ausgenommen zwei Tage im Januar - zum ersten Mal in diesem Jahr wieder mit Fahrrad zur Arbeit nach Barleben gefahren. Heute bin ich mal nicht über Kannenstieg, sondern direkt durch den Ort Barleben gefahren.

An der Straße von Magdeburg führt ein Radweg, der in Höhe Ortseingang per Schild "Radweg Ende" beschildert ist. Knappe 200 Meter führt dann noch ein, schön mit rotem Streifen, markierter Fußweg in neu gebautem Zustand weiter, danach als 1m breiter Pflasterweg.

Wenn ein Radweg nicht benutzungspflichtig ist, dann fahre ich auch auf der Straße, denn dazu ist sie da. Das sah aber ein Fahrer eines Müllautos nicht so, der mir das schon aus der Ferne per Hupsignal deutlich gemacht hat. Als ich dann abgewunken habe, hat er mich überholt und ausgebremst. :-( Hatte leider keine Zeit für Diskussionen, es war schon drei Minuten nach 9 Uhr.

Was sagt mir das? Manch einer braucht dringend eine StVO-Nachschulung, warum ist sowas für Leute die sich berufsmäßig im Straßenverkehr bewegen nicht regelmäßig vorgeschrieben? Vielleicht brauche ich auch einfach mal einen kleinen Informationszettel...

cult 7

Wollte ich auch schon immer mal machen, cult 7 Fragen beantworten:
  1. Tee oder Kaffee?

    Eher Kaffee, aber da favorisiere ich keines. Ich bin auch kein spezieller Kaffeetrinker der keinen Tag ohne die Tasse auf dem Schreibtisch durchhält. Beim Tee steht allerdings nur Schwarztee zur Debatte, sämtliche Käuter- oder Fruchtteesorten mag ich nicht.

  2. Wasser oder Cola?

    Cola. Aber bitte Coca-Cola, davon muss immer ein Kasten zu Hause stehen.

  3. Vanille- oder Schokoladen-Eis?

    Beides, am liebsten auf einer Waffel! :-)

  4. Sonne oder Schnee?

    Schnee. Aber der hat die unangenehme Eigenschaft mit Kälte einherzugehen, da sehnt man sich dann irgendwie automatisch nach Sonne. Nach Hitze sehne ich mich aber eher nicht, ich fühle mich bei 18 bis 23 °C am wohlsten.

  5. Spinat oder Poree?

    Bääh! Ich denke das sagt alles. ;-)

  6. Kino oder DVD?

    Kino. Denn ich bin zu Hause ein Mensch der zu Hause immer irgendetwas nebenbei machen muss und keine Filmlänge durchhalte. Manchmal bin ich den Werbepausen auf den Privaten sehr dankbar - auch wenn sie zu häufig kommen. Kino ist doch irgendwie noch ein anderes Gefühl, große Leinwand, besserer Ton.

  7. Kind oder Karriere?

    Tim ist jetzt drei, das Zweite kommt im Juli. :-)

Bequemlichkeiten

Ich weiß, es ist eigentlich etwas spät die Zeitung zu lesen, aber immer noch rechtzeitig vor Erscheinen der nächsten Ausgabe. ;-)

Als ich das hier gelesen habe musste ich aber so richtig staunen.



Eine Demo gegen Sozialabbau in Autos? Ich unterstütze solche Demonstrationen gerne, aber das geht dann doch zu weit. Die kriegen nicht mal ihren Arsch aus dem Auto, verprassen sinnlos Treibstoff und verschmutzen auch noch die Luft?

Nene, immerhin haben die Veranstalter wohl nicht den großen Zuspruch gefunden, es haben nur 50 Autos teilgenommen.