Yeah!

So sieht es aus, wenn ich zum einen beim Tippspiel so ziemlich alles richtig gemacht habe (auf die Remis von Halle und Jena gab es eine Tipp-Quote von nur 25%!) und auch die gewünschten Ergebnisse eingetreten sind. Denn nach diesem Spieltag ist endlich die korrekte Rangordnung in Sachsen-Anhalts Fußball wiederhergestellt, Magdeburg vor Halle. :-)

Gegenwind macht müde...

...und Sonne bringt Sonnenbrand, so könnte man meine Radtour am gestrigen Sonntag beschreiben. Mit einem Haufen eingefleischter FCM-Fans, von denen sich einige mit der Tour sicher ein bisschen übernommen hatten, einer Handvoll ADFC-Radwanderer und dem obligatorischen grün-weißen Begleitkonvoi ging es nämlich nach Halberstadt zum FCM-Auswärtsspiel. Es wäre ja auch eine richtig schöne Tour gewesen, wäre da nicht der Wind, der unermüdlich mit richtigen Orkanböen genau aus der Gegenrichtung kam. Zu allen Ungunsten kam dann auch noch dazu, dass ich nach der Fahrt ein Gesicht wie eine Tomate hatte - Sonnenbrand. :-( Trotzdem, war eine schöne Tour, gut als Einstieg. Mal sehen, wo es mich in diesem Sommer überall hinleitet. Bild gefunden via Webdeppen.

Telekom bezieht Prügel...

...titelte heute die Tagesschau in einer Nachricht. Doch nicht wegen der Meldung schreibe ich das hier, sondern weil der Text mit einem witzigen Bild aufgelockert war, sehr "passend" zum Thema. :-D

[Bild entfernt]

Artikel 13 - Unverletzlichkeit der Wohnung

Der 9. März 2004 könnte in die Geschichte eingehen. An diesem Tag hat nämlich die EU eine neue Copyright-Richtlinie verabschiedet, die den Rechteinhabern bessere Schutzmöglichkeiten zum Schutze des geistigen Eigentums bieten soll. Kurz zusammengefasst bekomme ich den Eindruck, dass der Schutz des geistigen Eigentums damit über sämtliche andere Rechte gestellt werden sollen. Das steht zwar nicht direkt in der neuen Richtlinie, aber vieles ist sehr sehr schwamming formuliert. So bietet Artikel 8 der Richtlinie, dem Rechteinhaber zum Zwecke der Beweissicherung selbst die Wohnung des Beschuldigten zu durchsuchen und verdächtige Gegenstände zu beschlagnahmen. Natürlich nur auf richterlichen Beschluss, aber wer die "gute" Lobbyarbeit unserer Musikindustrie kennt, weiß dass dies keine ernsthafte Würde ist. Aber es bleibt abzuwarten wie die Richtlinie in deutsches Recht überführt wird, das Gesetz wird sich auch am Grundgesetz orientieren müssen, so dass die Hoffnung bleibt das die Rechte des Einzelnen nicht weiter untergraben werden. Zumindest aber die Informationsfreiheit hat am gestrigen Tage erheblichen Schaden genommen.

Fußball EM

Gestern nacht habe ich, für meine Art recht pünktlich, mein Tnternet-Tippspiel Tippitop für die Fußball-Europameisterschaft in diesem Jahr vorbereitet. Dabei ist mir doch glatt aufgefallen, dass sich das Eröffnungsspiel mit unserer Hochzeit überschneidet. Das wird ja ein richtig stressiges Wochenende, denn am Sonntag stehen hier in Magdeburg ja auch noch Kommunalwahlen an. Ich bin ja auch mal neugierig ob schon alle Gäste mit Zusage realisiert haben, was an diesem Tag noch so los ist. ;-)

Schnee

Eigentlich wollte ich heute die Fahrradsaison eröffnen, aber bloß weil gestern Sonnenschein und Plusgrade herrschten muss das ja nichts heißen, denn plötzlich waren die Straßen weiß bezuckert.

Essen!

Heute war wieder Abholtag, denn Montags und Freitags hole ich Tim vom Kindergarten ab. Wie eigentlich jedes Mal habe ich Tims Wunsch eingewilligt und wir sind gleich ab in den Bus. Busfahren ist toll, Tim sitzt ruhig und lässt sich von nichts stören. Meistens jedenfalls. Nach Inspektion der Tunnelbaustelle am Uniplatz machten wir uns weiter auf den Weg in Richtung Süden. Am Karstadt war Tim dann plötzlich ganz aufgeregt, "Essen! ... Essen!" und zeigte auf Charlys Imbissbude. Er hat sich also schon daran erinnert, dass wir beide uns dort häufiger eine Currywurst mit Pommes holen. Hmm, lecker. "Essen!" vollständig lesen